Mit moderner Technik und passenden Konzepten ist Energie sparen heute komfortabler denn je. Die TECHMASTER Open 2014 zeigen am 6. Juli mit modernem Energiemanagement anschaulich, wie einfach das geht.

Es ist so eine Sache mit dem Energiesparen: Alle wollen´s, doch nur wenige machen´s wirklich. Volker Pfister, Geschäftsführer der TECHMASTER GmbH, weiß woran es liegt: „Wer effektiv Energie sparen will, der muss wissen, welche Geräte wie viel Energie verbrauchen“. Genau deshalb sind dem Unternehmen mit Sitz im Linsenäcker 10 die Themen Energievisualisierung und Energiemanagement  besonders wichtig. Denn: Überhöhte Energie- und Blindstromkosten und unwirtschaftliche Energiefresser können damit schnell ausgemerzt werden. „Übrigens für private und gewerbliche Kunden gleichermaßen“, sagt Pfister.

Smart Metering ist die Zukunft

Smart Metering heißt deshalb eines der neuen Zukunftsmodelle, das TECHMASTER beim diesjährigen TECHMASTER Open am Sonntag, 6. Juli, näher vorstellen wird. Kunden können ihren Energieverbrauch mit Smart Metering sogar unterwegs kontrollieren und absolute Verbrauchstransparenz erhalten. Sparpotential inklusive! Der passende Vortrag dazu kommt Besucher um 15 Uhr auf dem Gelände der TECHMASTER GmbH zu Gehör. Wer seinen Strom auch dann verbrauchen möchte, wenn die Sonne gerade keine Solarenergie ins Haus speist, der ist um 13 Uhr beim Vortrag über Energiespeichersysteme richtig.

Das Programm der TECHMASTER Open wird um 11 Uhr mit einem Vortrag zum Thema „Solarstrom erzeugen und direkt verbrauchen“ eröffnet. Zwischen 10 Uhr und 18 Uhr Uhr können sich Interessierte über Deutschlands beste Solaranlagen, regenerative Energien, moderne Energietechnik und Elektromobilität informieren.

Heißes und Kaltes gibt es am „blauen Bus“, um deftig Gegrilltes und süße Crêpes kümmert sich die Süddeutsche Gemeinschaft Truchtelfingen. Während sich Mamas und Papas beraten lassen, kann sich der Nachwuchs in der Hüpfburg oder der Bastelecke vergnügen. Noch mehr Service  – und gleichzeitig regenerative Energie in Reinform – bietet der witterungsabhängige Pendelverkehr mit der Pferdekutsche zwischen der TECHMASTER GmbH und BMW-Service Bühler&Ruff.