Photovoltaikanlage auf dem Flachdach des Zollernalb Klinikums Balingen

Photovoltaik-Anlage mit 190 Modulen in Ost-West-Aufständerung auf dem Zollern­alb Klinikum Balingen

 „Die Solaranlagen decken ca. 1,5 Prozent des Strom­bedarfs der Klinik. Die Projektabwicklung durch TECHMASTER mit kostensenkenden Verbesserungs­vorschlägen und dachschonender Montage war ­einwandfrei.“

Technische Leiter Wolfgang Beck

Details zum Projekt

Kunde Zollernalb Klinikum GmbH Balingen
Datum Mai 2015
Module 190 x JA-Solar 285W
Wechselrichter ABB TRIO-27.6

Zwei Wechselrichter von ABB im Zollernalb Klinikum Balingen

Zwei Wechselrichter von ABB

Die Photovoltaikanlage liefert eine Leistung von 54,15 kWp in der Spitze. Dafür sorgt unter anderem die kapazitätserhöhende West-Ost-Aufständerung. Die Verknüpfung der bestehenden Photovoltaikanlage mit der neuen wurde von TECHMASTER vorgenommen und funktioniert problemlos.

Visualisierung in der Eingangshalle des Klinikums

Die Investition in die zweite Anlage (die erste besteht seit 2010) wurde aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten getätigt. Dadurch wird einiges an Stromkosten eingespart. Insgesamt beläuft sich die Gesamtleistung der Anlagen seit Inbetriebnahme auf 361 MWh (Stand 28.10.2016). Die aktuellen Daten zur erzeugten Strommenge sind für alle Klinikbesucher sichtbar.

Visualisierung einer Photovoltaikanlage mit 190 Modulen auf dem Zollern­alb Klinikum Balingen

Sie wollen auch Ihr eigener Energieerzeuger werden?

Kontaktieren Sie uns!